Fastabendpokal

Erste Überlegungen, die Fastabende in den Schießsport einzubeziehen, stellte der Vorstand in einer Sitzung am 29.8.1975 an. Das Projekt wurde damals als schwer durchführbar eingeschätzt, aber doch angegangen. Zur erstmaligen Durchführung kam es allerdings erst im Jahre 1980. Ab 1985 führte der Verein für die Fastabend-Damengruppen einen eigenen Wettbewerb ein.  

Fastabendpokal 2018/19

Herren

Damen

 

Fastabend

Ergebnis

Fastabend

Ergebnis

Bahnhof

816,4

Heetberg

809,7

Heetberg

816,2

City

800,5

Poggerie

812,7

Bahnhof

796,3

Schardingen

810,9

Hone

789,4

City

808,6

Talge I

779,5

Hone

807,1

Fürstenstraße

771,7

Wilsten II

807,1

Hovesaat

759,6

Hovesaat

801,1

Talge II

747,3

Stadtmoor

797,3

 

 

Fürstenstraße

787,6

 

 

Stroothook

785,4

 

 

Flickampshook

785,3

 

 

Talge II

775,3

 

 

Rittersitz

773,2

 

 

Wilsten I

769,5

 

 

Talge I

768,9

 

 

 Beste Einzelschützen

Herren

Ergebnis

 

Damen

Ergebnis

Middelhove,Stefan

207.7

 

Trepohl, Maria

208,8

Achteresch, Bernd

206,7

 

Esch, Iris

208,4

Lambers, Klemens

205,7

 

Hennekes,Heike

203,5

 Gewinner des Preisschießen

1. Stefan Surmann

2. Klaus Kruse

3. Klemens Lambers