Einladung

zur Generalversammlung am 29. Februar 2020 um 20.00 Uhr auf Pelle´s Tenne. Hierzu sind alle Mitglieder (in Uniform) ganz herzlich eingeladen.  Weiterhin sind auch alle herzlich willkommen, die sich für einen Beitritt in den Schützenverein interessieren.
Beitreten kann jeder ab 16 Jahren. Eine Beitragspflicht (25,- €) besteht ab dem 18. Lebensjahr

  

Tagesordnung

1.     Eröffnung und Begrüßung

2.     Verlesung und Genehmigung des Protokolls der letzten Generalversammlung vom 09. März 2019.

3.   a) Jahres- und Rechenschaftsbericht des Geschäftsjahres 2019
     b) Bericht der Schießwarte (Schießstandangelegenheiten, Ergebnisse usw.)

4.     Kassenbericht des Geschäftsjahres 2019

5.     Prüfungsbericht der Kassenprüfer.
Entlastung der Kassenführer und des Gesamtvorstandes

6.     Wahlen

7.     Anträge

(Etwaige Anträge sind in schriftlicher Form bis zum 23. Februar 2020 beim 1. Vorsitzenden  Gregor Surmann, Dammstr. 4, 49832 Beesten einzureichen.) 

8.     Schützenfest 2020:   13.06.2020 bis 15.06.2020 - Informationen zu den geplanten Aktivitäten und Veranstaltungen

9.     Verschiedenes

 

Gregor Surmann

(1. Vorsitzender)

 

 

 

Ergebnisse Herren

 Fastabend  Ergebnis  Bester Einzelschütze  Ergebnis
 City  812,1  Werner Hennekes  204,6
 Hone  811,4  Benedikt Bohlin  206,7
 Poggerie  810,7  Alfons Schnier  204,1
 Stadtmoor  809,7  Stefan Deeters  203,9
 Hovesaat  809,1  Tobias Spieker  204,1
 Heetberg  805,2  Christian Börjes  203,3
 Wilsten II  803,1  Jens Weßling  202,9
 Schardingen  801,0  Wolfganf Stümpel  204,8
 Bahnhof  797,5  Daniel Weyer  201,4
 Flickampshook  794,1  Stefan Borchert  200,8
 Stroothook  790,4  Helmut Budde  204,1
 Fürstenstraße  790,3  Jonas Dunker  199,7
 Rittersitz  788,2  Dietmar Börjes  199,2
 Wilsten I  783,0  Olaf Büchter  199,1
 Talge I  775,3  Heinrich Herbers  199,9
 Talge II  775,0  Stefan Kotte  200,7

 Ergebnisse Damen

 Fastabend  Ergebnis  Beste Einzelschützin  Ergebnis
 Heetberg  801,2  Hildegard Börjes  202,9
 Bahnhof  796,9  Susanne Spieß  201,2
 City  793,1  Silvia Beckmann  200,8
 Hone  789,4  Janine Mersch  199,5
 Hovesaat  768,1  Eva Middelhove  195,0
 Schardingen  753,0  Maria Seibring  198,1
 Fürstenstraße  746,8  Gaby Fühner  201,0

 Beste Einzelschützen 

 Herren  Ergebnis  Damen  Ergebnis
 Benedikt Bohlin  206,7  Hildegard Börjes  202,9
 Wolfgang Stümpel  204,8  Susanne Spieß  201,2
 Theo Bohlin  204,7  Gaby Fühner  201,0

  Ergebnisse Jugendpreisschießen

 Platz  U14  Platz  Ü14
 1  Lennard Volbers  1  Jonas Spieker
 2  Maresa Striet  2  Hendrik Striet
 3  Felicitas Büchter  3  Mira Surmann

 

 

 

 

An alle Fastabende der Gemeinde Beesten                                                      

wie in den vergangenen Jahren, möchten wir auch in diesem Jahr wieder zu einem schießsportlichen Wettkampf der Fastabende einladen. Dieser Wettkampf wird in der Zeit vom 10.12.2019 bis 16.01.2020 auf dem Schießstand bei Meese ausgetragen. Das Übungsschießen kann vor dem Pokalschießen in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr stattfinden. Da die Aufsichten auch bereits ab 18.00 Uhr anwesend sind, kann mit dem Wertungsschießen auch früher als 19.00 Uhr begonnen werden. Mit Beginn des Pokalschießens endet das Übungsschießen.  Wer noch einen separaten Übungsabend wünscht, kann sich bei Jens Lonnemann (Tel. 0178/2932255) melden und sich einen Termin im Dezember geben lassen. Teilnehmen kann jeder ab 16 Jahren!

Pokalverteidiger bei den Damen ist der Fastabend Heetberg  und bei den Herren Bahnhof.

2. und 3. Sieger bei den Damen wurden City und Bahnhof, bei den Herren Heetberg und Poggerie.

Wiederum erhält in diesem Jahr die erfolgreichste Damen- und Herren-Mannschaft einen großen Wanderpokal. Außerdem sind für die 5 erfolgreichsten Herren-Mannschaften insgesamt 100 € und für die 3 erfolgreichsten Damen-Mannschaften insgesamt 75 € an Geldpreise ausgesetzt. Die besten Einzelschützen erhalten jeweils interessante Sachpreise.

* Die Pokalübergabe wird wieder auf unserem Winterfest am 25.01.2020 erfolgen.*

Das Schießen wird als Fastabend-Mannschaftsschießen durchgeführt. Eine Mannschaft besteht aus 5 Schützen, wovon die besten 4 Schützen gewertet werden. Von jedem Fastabend können mehrere Mannschaften teilnehmen (Herren, Damen oder auch gemischte), gemischte Mannschaften werden bei den Herren gewertet, die  jeweils ringhöchste Mannschaft kommt in die Wertung. Gewehre und Munition werden vom Schützenverein gestellt, eigene Gewehre und Munition sind nicht zulässig.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Schütze 4,00 €.

Gleichzeitig wird ein Preisschießen durchgeführt. Hierfür werden in diesem Jahr wieder wertvolle Sachpreise ausgesetzt.

Pro Satz (3 Schuß) sind 0,50 € zu zahlen.

 

Um einen geregelten Ablauf des Schießens zu gewährleisten, haben wir die Schießzeiten neutral ausgelost. Um allen Beteiligten gleiche Bedingungen zu ermöglichen, sind alle Schießzeiten abends ab 18.00 Uhr angesetzt.

Die Schlüssel für den Schießstand und Panzerschrank bringt die erstgenannte Aufsicht mit (siehe unten).

Sollte eine Änderung der ausgelosten Schießzeiten erforderlich sein, so ist dies mit dem Schießwart Jens Lonnemann (0178/2932255) abzustimmen.

 

Abfolge der Fastabende und Einteilungen der Schießaufsichten im Dezember

Übungsschießen ab 18 Uhr, Wertungsschießen ab 19 Uhr

 Fastabend  Datum  Ausicht 1  Aufsicht 2
 Flickakmpshook  Do. 02.01.20  Herbert Otting  Wilhelm Beestermöller
 Talge II  Fr. 03.01.20  Christian Börjes  Georg Schröder
 Wilsten I  Mo. 06.01.20  Tobias Spieker  Dennis Preun
 City  Di 07.01.20  Rainer Duisen  Stefan Surmann
 Dorf  Mi. 08.01.20  Heinz Reinken  Dietmar Höving
 Wilsten II  Do. 09.01.20  Michael Snaadt  H.-J. Ungruh
 Fürstenstr.  Fr. 10.01.20  Reinhard Lambers  Nico Bauer
 Hovesaat  Mo. 13.01.20  Benedikt Bohlin  Holger Bruns
 Talge I  Di. 14.01.20  Sebastian Weßling  Tobias Lonnemann
 Hone  Mi. 15.01.20  Jens Lonnenmann  Jürgen Meiners
 Stroothook  Do. 16.01.20  Maximilian Budde  F.-J. Börjes
    Preisschießen (zusätzlich zu der Möglichkeit am Abend des Fastabend-Pokalschießen)
 Sa. 18.01.20  17:00  - 19:30 Uhr  Gregor Surmann  Bernd Achteresch
  Endstechen ab 19:30 Uhr  Gregor Surmann  Michael Snaadt